Automated driving (ADAS)  |  News

MdynamiX stellt neues MXcarkit Zubehör auf dem VDI-Kongress „ELIV“ 2021 vor

Bonn. Am 20. Und 21. Oktober werden die MXcarkits und das brandneue eigens dafür entwickelte dazugehörige Equipment das erste Mal einem großen Live-Publikum vorgestellt. Der internationale VDI-Kongress „ELIV“ öffnet dieses Jahr wieder seine Tore und bietet die Plattform, die kleinen vollautonomen Fahrzeuge mit dem passenden und VDI ADC konformen Zubehör live zu sehen. 

Die MXcarkits sind Fahrzeuge aus dem Modellbau, die weit mehr leisten als ferngesteuert Fahr- und Parksituationen zu bewältigen. Durch den Einbau einer Sensorik und eines Echtzeitrechner haben sie echte Computing Power an Bord und können so automatisiert Fahrsituationen meistern.

Das MXcarkit ist schnell zusammengebaut und einsatzbereit. Mehr Infos zum MXcarkit mit leistungsstarkem NVIDIA Board, zum Robot Operating System (ROS) und zu der integrierten WLAN-Verbindung lesen Sie hier.

MdynamiX Team Anita Schuhwerk und William Engel stellen nicht nur die carkits vor, vielmehr demonstrieren sie eigens dafür entwickeltes Equipment. Neben Fahrbahnelementen, die beliebig und flexibel zusammengestellt werden können, und speziell entworfene Beschilderung für die entsprechenden Teststrecken, liegt der Fokus auf dem MXcarkit Traffic Light System – die per App bequem auf dem Smartphone über eine Bluetooth-Verbindung steuerbare Ampel.

MXcarkit Traffic Light System (VDI ADC compliant)

Prof. Dr. Markus Krug und Doktorand William Engel konzipierten das Traffic Light System speziell für den Gebrauch mit den MXcarkits. Nach 10 Monaten Entwicklung stellen sie stolz das neue MXcarkit Equipment auf der „ELIV“ vor. Die fernsteuerbare Ampel wird bei der VDI Autonomous Driving Challenge zur Grundausstattung des Parcours werden. Mit der App kann die Ampel in zwei verschiedenen Modi gesteuert werden. Im manuellen Modus können die Lichter individuell ein- und ausgeschaltet werden. Im automatischen Modus können für die Rot-, Gelb- und Grünphasen ebenso wie im realen Straßenverkehr benutzerdefinierte Signalzeitpläne festgelegt werden. Zudem können mehrere Ampeln miteinander gekoppelt und entlang einer Strecke abgestimmt Signale geschaltet werden, bspw. eine Grüne Welle.

MXcarkit Traffic Sign Set (VDI ADC compliant)

Das 6-teilige Set besteht aus den Verkehrsschildern Pit In, Pit Out, Cross Parking Only, Parallel Parking Only, Takeover Forbidden, Takeover Allowed. Mit diesem an das Rennsport Design angelegte Traffic Sign Set stellen Sie Ihre eigene Route zusammen.

Fahrbahnuntergrund Basiselement Set mit 25 Teilen (ohne Fahrbahnmarkierung, 1x1m, Härtegrad 70 Shore, VDI ADC compliant). Auf dem passenden Untergrund kommt das MXcarkit voll in Fahrt. Die Form und Größe der Fahrbahn kann mittels dem 25teiligen Basiselemente-Set beliebig gewählt werden. Durch Zukauf von weiteren Teilen, kann die Fahrbahn nach Bedarf vergrößert werden. Größe und Härtegrad sind VDI ACD konform. Die Basiselemente werden ohne Fahrbahnmarkierung geliefert.

Mit den MXcarkits (Spezifikiationen) und dem dazugehörenden Equipment sind sie gewappnet für die VDI Autonomous Driving Challenge . Am 13. Mai 2022 wird das Zubehör zum ersten Mal offiziell im Wettbewerb zum Einsatz kommen.