Ready. Set. Get results instantly.

MXcarkit: Modellfahrzeuge als unabkömmlicher Zwischenschritt zwischen Simulation und Realversuch

Effizientes und skalierbares Entwickeln

Die MXcarkits sind hochwertige Modellfahrzeuge im Maßstab 1:8. Durch den Einbau von Sensorik, speziellem Motorcontroller und eines Echtzeitrechner sind alle Voraussetzungen gegeben, um damit automatisiert Fahrsituationen zu meistern. Die Leistungsfähigkeit der Komponenten ist in zwei Stufen skaliert und bietet in der oberen Stufe genügend Ressourcen, um selbst aufwändigste Algorithmen zu implementieren. Der Aufwand zur Inbetriebnahme ist dabei sehr gering, da eine speziell angepasste und komplett zugängliche Basissoftware zur Verfügung gestellt wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aufgrund ihres robusten Aufbaus und der leichten Nutzbarkeit erzielen die Fahrzeuge in Schulungsprogrammen bei allen Teilnehmern eine hohe intrinsische Motivation. Dadurch, dass die Fahrzeuge zu der VDI Automomous Driving Challenge kompatibel sind, ergibt sich immer wieder der sportlich-technische Ehrgeiz, sich im Rahmen der dortigen Wettbewerbe mit anderen Teams zu messen.

Ihren ersten – und gleich erfolgreichen – Einsatz hatten die MXcarkits in der VDI Autonomous Driving Challenge im März 2020. Inzwischen sind die MXcarkits in der Automobilindustrie sowohl in Trainingsprogrammen wie auch in der Vorentwicklung ein gern genutzter Standard.

Key Facts: Ihr Nutzen aus unserem Konzept

  • Sofort einsetzbar als Basis für die eigenen Entwicklungen
  • Kosteneffizientes rapid prototyping
  • Effektives Erzielen wertvoller Ergebnisse
  • Idealer Entwicklungsschritt zwischen Simulation und Implementierung im realen System

MXcarkit: Innenleben

Die verwendeten leistungsstarken NVIDIA Module haben Zugriff auf alle eingebauten Sensoren und Aktoren der Fahrdynamik. 

Das aus der Robotikentwicklung und dem automatisiertem Fahren bekannte Robot Operation System (ROS) ermöglicht durch standardisierte Schnittstellen eine einfache Handhabung und Entwicklung von Anwendungssoftware sowie die Integration weiterer Sensoren und Aktoren. 

Jedes MXcarkit ist mit einem WLAN Modul ausgestattet, das live Telemetrie und online Datenauswertung erlaubt.

MXcarkits Spezifikationen

MXcarkit: Impressionen

Unsere Car Kits stellen eine effektive Ergänzung in Forschungsinstituten und im Lehrbetrieb von Hochschulen und Universitäten dar. Studierenden im Bereich Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren bieten die Modellfahrzeuge einen schnellen Einstieg, um zeitnahe Ergebnisse zu erhalten.

Read more

MXcarkit: zugehörige Produkte

Zertifizierte Schlüsselkomponenten der VDI Autonomouse Driving Challenge (VDI ADC).

Das MX Traffic Light System

  • Anzeigemuster beliebig programmierbar durch die Steuerung über eine Webanwendung
  • Kommunikation der aktuellen wie bevorstehenden Ampelanzeige über Bluetooth
  • Möglichkeit der flexiblen Integration des Testumfelds und der Entwicklung eigener Erweiterungen
  • ein leistungsfähiger Akku und eine energieeffiziente Elektronik erlauben eine außergewöhnlich lange Betriebszeit
  • einfach mit einem handelsüblichen Smartphone Ladegerät oder Powerpack aufladen und auch während dem Ladevorgang vollumfänglich nutzen
Erfahren Sie mehr zum MX Traffic Light System

Verkehrsschilder

  • Pit in
  • Pit Out
  • Cross Parking Only
  • Parallel Parking Only
  • Overtaking Prohibited
  • Overtaking Permitted