Evaluate and develop vehicle perfomance with efficiency

MXeval: zur Unterstützung eines robusten subjektiv/objektiv Bewertungsprozesses

Konsistente Auswertung von Fahrmanövern mit Key Performance Indicators

Fahren und Beurteilen macht Spaß, die kürzer werdenden Entwicklungsprozesse erfordern aber Robustheit und Effizienz. MXeval unterstützt subjektive Bewertungen durch objektive Auswertung von Mess- oder Simulationsdaten und bietet so beim Benchmarking Zählbares im Vergleich mit dem Wettbewerber.

Außerdem kann der Applikateur/Calibrateur seine subjektiven Eindrücke im Fahrzeug unmittelbar mit den Key Performance Indicators im Online-Modus gegenchecken und so die Abstimmung des Lenkgefühls oder automatisierten Fahrfunktionen optimieren. Verbesserungen gegenüber einem alten Stand lassen sich durch den integrierten Report Generator schnell und einfach dokumentieren.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Anwenderfreundliches Framework zur Datenanalyse
  • Bewährter Testkatalog für Fahrdynamik und ADAS
  • Visualisierung in Grafiken und Diagrammen
  • Umfangreiche KPI Bibliothek über eingebettetes Matlab erweiterbar
  • Automatisierter Report Generator
  • Custom-Preprocessing auf Matlab-Basis

Auswertungen von Fahrdynamik oder ADAS direkt im Fahrzeug mit dem Online-Modus dank schneller Algorithmen und anwenderfreundlichem GUI.

Personen am PC - MXopensteering

Durch Schnittstellen ist MXeval in unterschiedlichen Umgebungen wie CarMaker, Matlab, als DLL und Standalone einsetzbar. KPIs können zur Datenbankanbindung  als mat. und csv. exportiert werden. Die implementierten Bibliotheken, Filter und Kanal-Konfigurationen sichern die notwendige Einfachkeit von MXeval, können aber jederzeit durch eingebette Matlabskripte erweitert werden. Eine Matlab-Lizenz ist dafür aber nicht nötig.

Matthias Niegl
Matthias Niegl
Ingenieur Fahrdynamik
+49 (0) 173 23 96 818
matthias.niegl@mdynamix.de